Wir haben einen neuen Prinz: Steffen I. (Sasse) regiert das närrische Volk...

Neuer Prinz in neuem Prinzenkostüm prokamiert

 

Am Samstag, 26.02. war es soweit, nach zwei Jahren Amtszeit übergab Prinz Sascha I. (Kinder) das närrische Zepter an seinen Nachfolger Steffen I. (Sasse).

Steffen ist 46 Jahre alt, wohnt in Rhode und ist verheiratet und hat einen Sohn. Er ist passionierter Jäger und kümmert sich gerne um seinen Ziergarten.

Im letzten Jahr wurde er Ortsvorsteher und 1. Vorsitzender der Dorfgemeinschaft Rhode. Wir freuen uns gemeinsam mit Steffen und seiner Familie eine schöne Zeit zu verbringen.

In den Planungen zu Session 2021/2022 waren wir uns im Präsidium sehr schnell einig. Auch wenn wir in diesem Jahr wiederum nicht wie gewohnt Karneval feiern können, möchten wir einen neuen Prinzen proklamieren. An Altweiber verschärfte sich dann die Situation durch den "Russland-Urkraine-Konflikt" noch einmal. Dennoch stand die Entscheidung - wir möchten einen neuen Prinzen proklamieren und unseren Garden wenigstens einen weiteren Auftritt in dieser Session verschaffen. Dabei haben wir nicht vergessen, dass sich viele Menschen in Europa und insgesamt auf dieser Welt in einer schwierigen Situation befinden. Entsprechend war die Stimmung getrübt und geprägt durch die aktuellen Ereignisse. Dennoch konnten wir für einige Stunden den Alltag ausblenden und ein wenig feiern.